Menü

Angehende Diätassistenten unterstützen Selbsthilfegruppe

Mühlhausen

Kochen für die Knochen: Bereits zum 16. Mal folgten Mitglieder der Osteoporose Selbsthilfegruppe der Einladung der Ludwig Fresenius Schulen Mühlhausen um sich Anregungen und Tipps für eine knochenfreundliche Ernährung zu holen. Jedes Jahr im Frühling lernen sie von den angehenden Diätassistenten des jeweiligen dritten Ausbildungsjahres etwas Neues und Nützliches dazu.

Im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts bereiteten die Schüler auch dieses Mal diese besondere Lehrkücheneinheiten mit viel Engagement vor und freuten sich auf den Tag der Durchführung. Mit dem Fokus auf das Thema calciumreiche Suppen gab es wieder einmal jede Menge neues Wissen und leckere Rezepte für die Osteoporose-Patienten. In entspannter Atmosphäre wurde viel geschnippelt, gerührt und im Anschluss verkostet.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.