Menü

Auf den Spuren von Albert Einstein

Oldenburg

Die Klasse BTA 15 besuchte das „Schlaue Haus“ in Oldenburg. Hier wird Wissenschaft in verständlicher Form für alle dargestellt. Die angehenden Biologisch-technischen Assistenten wandelten bei der Ausstellung zum Thema „100 Jahre Relativitätstheorie“ auf den Spuren Albert Einsteins. Einsteins Relativitätstheorie wurde durch verschiedene Stationen nicht nur begreifbar, sondern auch erlebbar, z.B. durch simuliertes Fahrradfahren durch die Oldenburger Fußgängerzone und spannende Animationen auf den Computerterminals. Nebenbei haben die Schüler auch noch gelernt, dass ein Liter Cola nicht immer gleich ein Kilogramm Cola ist – auf den anderen Planeten ist das nämlich häufig ganz anders.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.