Menü

BTA-Exkursion zur Weltklimakonferenz

Koblenz

Die angehenden Biologisch-technischen Assistenten der Ludwig Fresenius Schulen Koblenz besuchten die Weltklimakonferenz (COP23) in Bonn. Beide BTA-Klassen nahmen an dem Schulprogramm des Bildungsministeriums im Weltkugel-Zelt „Climate Planet“, einer 20 Meter großen Nachbildung der Erde, teil. Auf einer vier Meter großen Kugel als 360-Grad-Bildschirm wurde ein Film zum aktuellen Zustand der Erde und der historischen Entwicklung des Klimas gezeigt. Nach dieser beeindruckenden Filmvorführung folgte eine Diskussionsrunde mit Referenten des Ministeriums und dem WDR Moderator André Gatzke. Im Anschluss informierten sich die Schüler in diversen Containern über den Klimawandel, unterteilt in verschiedene Aspekte wie Wald, Meer, Energie und Migration. Während der gesamten Ausstellung standen den Schülern qualifizierte Referenten von Nichtregierungsorganisationen (NGO) als Ansprechpartner zur Verfügung.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.