Menü

Das geht doch mit links: Ergotherapie-Schüler im Selbstversuch

Lübeck

Den Alltag mit einer Hand meistern – dieser Herausforderung stellten sich die angehenden Ergotherapeuten der Ludwig Fresenius Schulen Lübeck und machten eigene Erfahrungen in der Ausführung von Alltagshandlungen mit körperlichen Einschränkungen.

Dabei bereiteten sich die Schüler beispielsweise einhändig Frühstück zu, wuschen sich die Hände und zogen sich an. Außerdem bewältigten sie das Gehen auf dem Gang und der Treppe und das Einsteigen in ein Auto – einschließlich anschnallen mit Fußheberschwäche und Lähmung der nicht dominanten oberen Extremität.

„Es ist sehr anstrengend, alle Tätigkeiten mit dem restlichen Körper zu kompensieren. Man muss ganz genau auf alles achten und seine Kraft gut einteilen“, so das Fazit der Klasse.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.