Menü

Ergotherapeutischer Unterricht in der Natur

Lübeck

Die ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne lockten die Ergos aus Lübeck ins Freie. Eine gute Gelegenheit für den Dozenten den Unterricht zu körperzentrierten Therapieverfahren in der Ergotherapie ganz naturnah zu praktizieren. Für die Gestaltung eines Tonfeldes sammelten die Schüler und Schülerinnen in der nächsten Umgebung der Schule Steine, Pflanzen, Blätter und andere Naturgegenstände. Aus diesen gesammelten Schätzen gestalteten die angehenden Therapeuten kleine Kunstwerke. Bewusst nahmen die Schüler und Schülerinnen beim Sammeln und Verarbeiten ihre Gefühle, Bewegungen und Konzentration wahr. So konnten sie später die vielfältigen therapeutischen Wirkungen des kurzen Projektes in der Gruppe diskutieren.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.