Menü

Ergotherapie-Schüler beim Rollstuhl-Training

Lübeck

Im Rahmen des Fachs „adaptierende Verfahren“ besuchten die angehenden Ergotherapeuten der Ludwig Fresenius Schulen Lübeck das Sanitätshaus Gaida.

Das erfahrene Team führte die Ergotherapie-Schüler in den Bereich Orthopädie und Reha-Technik ein und vermittelte theoretisches Wissen zu Rollstühlen, Rollatoren und weiteren Gehhilfen. Auch deren Handhabung, Verordnungswege und Adaptionsmöglichkeiten veranschaulichten die Experten anhand von Fallbeispielen.

Unter fachkundiger Anleitung erhielten die Schüler die Möglichkeit, E-Rollstühle, Sportrollstühlen sowie den Standardrollstuhl und einen Rollstuhl mit Restkraftverstärker selbstständig zu erproben. Dabei sammelten sie Erfahrungen mit dem Rollstuhl auf Augenhöhe mit Autos und stellten sich der Herausforderungen, Ampeln mit kurzer Grünphase zu überqueren und Gehwegkanten zu überwinden. Sie bewältigten unebenes Gelände und übten sich darin, jemanden im Rollstuhl zu schieben.

Abschließend informierte Inhaber Alfred Klindwort die angehenden Ergotherapeuten noch zum Thema Orthetik. Mit Anschauungsmaterial stellte er unter anderem Sensomotorikeinlagen vor und gab einen Einblick in die Biomechanik bei bestimmten körperlichen Einschränkungen mit entsprechender orthetischen Versorgung.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.