Menü

Examen Physio und Masseure: Neue heilende Hände

Osnabrück

Große Freude und Jubelschreie hallten Ende August durch die Schulflure an der Möserstraße. Die 30 Absolventen aus dem Bereich Physiotherapie und Masseur/med. Bademeister konnten endlich den Stress und die Anspannung der Prüfungswochen hinter sich lassen und gemeinsam ihre erfolgreichen Staatsexamina feiern.

Eine spannende Ausbildungszeit mit viel Spaß und Freude liegen hintern den Schülerinnen und Schülern. Beide Ausbildungen erfordern aber auch harte Arbeit in Theorie und Praxis, denn die Berufe sind sehr vielseitig und es bedarf einer individuellen Behandlung für jeden Patienten.

Dieser persönliche Kompetenzweg ist auch nach der Ausbildung noch lange nicht vorbei, denn beide Berufe verlangen nach regelmäßiger Fort- und Weiterbildung. „Das ist eine tolle Möglichkeit in unserem Unternehmensverbund“, betont die Schulleiterin Constanze Hünefeld, „wir legen hier in der Ausbildung zum Physiotherapeuten/Masseur den Grundstein und nach dem Examen bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zahlreiche Weiterbildungen und Studiengänge in unseren Schwesterunternehmen an“.

Fleißig auf ihrem Kompetenzweg: Teilnehmer der Lymphdrainagefortbildung aus den Physiotherapieabsolventen diesen Jahres. Darüber freuen sich ihre Lehrerinnen Bärbel Jochens (rechts) und Constanze Hünefeld (links).

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.