Menü

Examinierte Fachpflegekräfte feiern ihren Abschluss

Mühlhausen

Eine Ausbildung neben der Arbeit erfordert nicht nur Motivation, sondern auch ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Disziplin. Dass das möglich ist, haben die neun Absolventen des Fachbereichs Altenpflege bewiesen. Nach vier Jahren theoretischen Unterricht an den Ludwig Fresenius Schulen in Mühlhausen und praktischer Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen, feierten sie jetzt ihren Abschluss als staatlich anerkannte Altenpfleger. Zur feierlichen Zeugnisübergabe waren auch die Vertreter der Arbeitgeber geladen. Frau Brandt als stellvertretende Pflegedienstleiterin des DRK Mühlhausen, sowie Frau Krumbein, Pflegedienstleiterin des Pflegedienstes „Sonnenschein“ in Mühlhausen, gratulierten den Absolventen persönlich und freuten sich über die Qualifikation ihrer Mitarbeiter. Herzlichen Glückwunsch!

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.