Menü

Fachbereich BTA: Vegetationsaufnahme seltener Pflanzen

Oldenburg

Alles neu macht der Mai: Nach einem langen und kalten Winter konnten die angehenden Biologisch-technischen Assistenten (BTA) der Ludwig Fresenius Schulen Oldenburg endlich wieder in der Natur „arbeiten“.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen untersuchten sie in einem sogenannten Bruchwald nahe Oldenburg seltene Pflanzen und erstellten eine Vegetationsaufnahme. Diese Auflistung von Pflanzenarten ist Bestandteil der Botanik und dient als empirische Grundlage in der Pflanzensoziologie. Gut gelaunt kehrten die BTA-Schüler mit ihren Listen und Tabellen zurück, um anschließend die Untersuchungsergebnisse ihrer Exkursion im Unterricht zusammenzutragen und auszuwerten.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.