Menü

Fachbereich Physiotherapie: Bewegungserfahrung beim Bouldern

Winsen (Luhe)

Klettern ohne Seil und Klettergurt in Absprunghöhe – beim Bouldern sind Mut, Kraft und Geschicklichkeit gefragt. Um diese Elemente gezielt für Behandlungszwecke nutzen zu können, besuchten die angehenden Physiotherapeuten der Ludwig Fresenius Schulen Winsen eine Boulderhalle.

Durch bestimmte Bewegungen und dem Wechsel zwischen aktivierenden und entspannenden Elementen können bei geeigneten Patienten nachhaltige Therapieerfolge erzielt werden.

Neben Bewegungserfahrung und der therapeutischen Relevanz, erlebten die Schüler an diesem Tag auch jede Menge Spaß und Action. Das Austesten und Überwinden der eigenen Grenzen stärkte jeden einzelnen ganz persönlich – und den Teamgeist untereinander.