Menü

Gut gewappnet für die PTA-Prüfung

Erfurt, Mühlhausen

Die angehenden Pharmazeutisch-technischen Assistenten aus Mühlhausen und Erfurt bereiteten sich beim Praktikumsbegleitenden Seminar am 28. November auf ihre Abschlussprüfung vor. Die Referentinnen Silvia Grabs und Konstanze Thormann schulten die Teilnehmer zum Thema Selbstmedikation: Bei Schnupfen, Husten oder Kopfschmerzen greifen die Kunden in der Apotheke häufig zu verschreibungsfreien Medikamenten. Doch die Selbstmedikation ist nicht immer unproblematisch, bei falscher Dosierung kann es zum Beispiel zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Umso wichtiger ist daher eine gute Beratung durch den PTA oder den Apotheker. Die PTA-Schüler aus Mühlhausen und Erfurt übten im Praktikumsbegleitenden Seminar verschiedene Szenarien in Beratungs- und Kundengesprächen.

Im Anschluss ging es um das Tagebuch für die Apothekenpraxis, welches die Grundlage für die Prüfung bildet. Es wurde über den Aufbau und den Inhalt des Tagebuchs gesprochen.

Zusätzlich erhielten die PTA-Schüler aus Mühlhausen ihr Zertifikat als Ernährungsberater Fitness und Gesundheit.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.