Menü

Hilfsmittel in der Physiotherapie: ReWalk

Winsen (Luhe)

Trotz Rückenmarksverletzungen wieder gehen – das macht das ReWalk System möglich. Die Physiotherapie-Schüler und Schülerinnen lernten das System von einem Betroffenen und der Firma ReWalk kennen. Die angehenden Therapeuten waren sehr beeindruckt von André von Rüschel, der sehr ausführlich und einfühlsam den Umgang und sein Leben mit dem Exoskelett und seiner Querschnittsverletzung erklärt hat.

Das ReWalk System ist ein am Körper tragbares Roboter System, das Menschen mit Rückenmarksverletzungen wieder ermöglicht, durch motorisierte Hüften und Knie aufrecht zu stehen und zu gehen. Andre Bolte von der Firma ReWalk erklärte ausführliche die Funktionen und half den Schülern auch selbst in das System. So könnten sie ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit dem Exoskelett zu stehen und sich zu bewegen.