Menü

Jungen-Zukunftstag in der Ergotherapie

Hannover

Boys’Day an den Ludwig Fresenius Schulen Hannover: 24 Jungen im Alter zwischen 11 bis 14 Jahren folgten der Einladung und besuchten die Ergotherapie-Schule. Nach einer herzlichen Begrüßung und einleitenden Worten zur Ausbildung, begleiteten die angehenden Ergotherapeuten des ersten und zweiten Ausbildungsjahrgangs die Jungen durch den Tag.

An fünf unterschiedlichen Stationen verdeutlichten sie ihren Besuchern das typische ergotherapeutische Handeln.

  • Station 1: Einrichten eines Computer-Arbeitsplatzes und Hirnleistungstraining am PC
  • Station 2: Therapeutischer Einsatz von Spielen; Handeln mit körperlicher Einschränkung
  • Station 3: Richtiges Sitzen, Stehen, Liegen, Heben und Tragen; unterstützende Adaptionen und Hilfsmittel
  • Station 4: Kreative und handwerkliche Techniken in der Ergotherapie
  • Station 5: Bewegungs- und Wahrnehmungsparcours

Die Jungs waren mit Begeisterung dabei und zeigten vollen Einsatz. Auch die Ergotherapie-Schüler lernten aus ihrer Präsentation und freuten sich über die positive Resonanz.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.