Menü

Kinderpflegerinnen unterstützen DRK beim Tag der offenen Tür

Mühlhausen

Praxisluft schnuppern konnten die angehenden Kinderpflegerinnen aus Mühlhausen am Tag der offenen Tür beim Deutschen Roten Kreuz. Die Schülerinnen unterstützten mit viel Freude und Engagement das Team vom DRK. Mit den kleinen Besuchern wurden bunte Windrädchen, lustige Pappgesichter oder zauberhafte Kronen gebastelt.

Während ihrer zweijährigen Ausbildung lernen die Schüler und Schülerinnen alles über den Umgang mit Kindern. Auf dem Stundenplan stehen beispielsweise Fächer wie Sozialpädagogik, Säuglings- und Krankenpflege, Ernährungslehre, Kunst- und Musikerziehung und Erziehungslehre. Durch fachpraktischen Unterricht und gemeinsame Projekte mit Kindertagesstätten und anderen Kooperationspartnern gestaltet sich die Kinderpflege-Ausbildung in Mühlhausen sehr abwechslungsreich und praxisnah.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.