Menü

Klassenzimmer in der freien Natur

Bad Hersfeld

Bei sommerlichem Wetter fand der Altenpflegeunterricht kurzerhand draußen statt. Die Kursleiterin Erika Christ berichtet selbst vom Schultag in der freien Natur:

Bei wunderschönen Frühlingswetter wanderte die Altenpflegeklasse circa 12 km und lernte dabei die traumhafte Umgebung von Bad Hersfeld näher kennen. Getroffen haben sich alle morgens an den Fuldaauen in der Nähe des Bootshauses. Von dort durchquerte die Klasse den schönen Kurpark, bergauf an der „Hainberg Klinik“ vorbei auf den Tageberg. Von hier hatten sie einen herrlichen Blick über die schöne Stadt Bad Hersfeld. Die Natur zeigte sich an diesem Tag von der schönsten Seite: Überall sprießte und blühte es auf den umliegenden Wiesen. Es roch nach „Frühling“ und die Sonne strahlte.

Nach einer kurzen Rast ging es weiter zum Hexentanzplatz und von dort wanderten alle durch den schattigen Wald zum Stadtteil Eichhof hinüber. „Mit Kind und Kegel“ waren wir unterwegs. Begleitet wurde die Wandertruppe von drei mitgebrachten Hunden und besonders im Mittelpunkt des Tages stand das gerade mal vor einer Woche geborenen Baby der jungen Familie Baudszus. Das kleine süße Mädchen schlief ruhig in ihrem Kinderwagen.

Vom Stadtteil Eichhof ging es durch die Unterführung der stark befahrenen Kreisstraße am Schloss Eichhof vorbei entlang des Fuldaufers. Der gut ausgebaute Fuß- und Radweg führte durch die frisch angelegten Felder des Landwirtschafts- und Forschungszentrums Eichhof zurück zum Ausgangspunkt. Hier glühte bereits der Grill und die Wandertruppe ließ sich gemütlich auf Decken am Fuldaufer nieder. Die „Großen“ sättigten sich bei Steaks und Würstchen und das „Kleinste“ sättigte sich nach der ersten großen Wandertour im Kinderwagen mit einem Fläschchen in den Armen der jungen Mutter.

Gemeinsamkeit erleben, sich austauschen, Gespräche führen, gemeinsam blödeln und lachen - dies war ein schöner Gegensatz zum sonstigen Lernalltag in der Schule.  

„Heiterkeit und Freudigkeit ist der Himmel, unter dem alles gedeiht.“ Jean Paul

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.