Menü

Laufen für die gute Sache

Köln

Diese Spendenaktion ist richtig gut gelaufen: Hunderte Fitnessbegeisterte waren am 22. März beim 2. Kölner AzubiRun im Rahmen des 5. Kölner Frühlingslaufs im Stadtwald Köln angetreten, um einerseits ihre Ausdauer zu erproben und andererseits Geld für den Förderverein Mukoviszidose-Zentrum Köln e.V. zu sammeln. Für jeden angemeldeten Starter spendete das Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln zwei Euro.

Auch DIE SCHULE in Köln war mit von der Partie: Die Schüler Jens Miede, Lukas Orth und Mohammed Nimer Abu-Hantash nahmen sich mutig die Maximalstrecke von 10 Kilometern vor, Katrin Anna Arendt ging beim 6,7-Kilometer-Lauf an den Start. Nach rund einer Stunde bzw. 45 Minuten erreichten die angehenden Physiotherapeuten schließlich erschöpft und glücklich ihr Ziel. Impressionen des sportlichen Tages zeigt unsere Bildergalerie.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.