Menü

Mit dem Rollstuhl unterwegs

Schönebeck

Einkaufen, Geld abheben oder mit der Regionalbahn fahren – was für viele zum Alltag gehört, ist für Rollstuhlfahrer oft eine Herausforderung. Die Schüler und Schülerinnen im zweiten Ausbildungsjahr lernten die Schwierigkeiten aber auch Möglichkeiten von Menschen im Rollstuhl kennen. Sie waren selbst einen ganzen Tag im Rolli unterwegs und nahmen die Alltagsperspektive von den betroffenen Personen ein. Dies ist für die angehenden Therapeuten und Therapeutinnen besonders wichtig, da sie sich jetzt in Rollstuhlfahrer hineinversetzen können und sie besser verstehen.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.