Menü

Physios "Laufen für kranke Kinder"

Landshut

Am 12. Juli fand in Landshut die Aktion „Laufen für kranke Kinder“ statt. Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung des Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut. Der Spendenlauf hatte zum Ziel, die medizinisch-technische Ausstattung zur Betreuung von Kindern mit Muskelerkrankungen zu verbessern. Die Physiotherapieschüler der Klasse 2014 wollten den Kooperationspartner der Landshuter Berufsfachschule für Physiotherapie bei diesem Vorhaben unterstützen und nahmen im Rahmen eines schulischen Projektes am Lauf teil.

Die Vorbereitung für das Projekt begann bereits Anfang Juni 2015. In der ersten Projektbesprechung einigten sich die Schüler auf eine Rundenzahl, die alle bis zum Lauf bewältigen sollten. Als Mindestzahl wurden 10 Runden (etwa 10 Kilometer) pro Schüler beschlossen. Durch regelmäßiges gemeinsames Lauftraining der gesamten Klasse wurde die Laufleistung der Teilnehmer gesteigert. Für das Lauftraining wurde eine Lauf-App genutzt, sowie ein vorab durch die betreuende Dozentin ausgegebener Dokumentationsbogen.

Dass das Training Erfolg hatte, zeigte sich im Endergebnis. Anstelle der anvisierten 270 Runden liefen die angehenden Physiotherapeuten insgesamt 317 Runden und sicherten sich somit den zweiten Platz in der Gruppenwertung. Die meisten Runden absolvierten Herr Blaha (33 Runden), Herr Kraus (20 Runden) und Frau Marx (17 Runden).

Die Schüler bewerteten das Projekt trotz des „harten Lauftrainings“ positiv und freuten sich, an der Aktion teilgenommen zu haben.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.