Menü

Physiotherapieschüler massieren beim Benefizreitturnier

Osnabrück

Um sich an der Spendenaktion für das Kinderhospiz Löwenherz und den Verein Herzenswünsche e.V. zu beteiligen, zeigten die angehenden Physiotherapeuten der Ludwig Fresenius Schulen Osnabrück vollen Einsatz: Beim fünftägigen Benefizreitturnier des Reitverein St. Martinus Hagen a.T.W. e.V. massierten sie an ihrem Stand auf dem Turniergelände die beanspruchten Muskeln der Teilnehmer. Aber nicht nur die Reiter kamen in den Genuss einer professionellen 20-minütigen Massage – auch alle anderen „Nicht-Reiter“ erhielten die Möglichkeit, sich gegen eine Spende von dem Können der Physiotherapie-Schüler zu überzeugen. Auf diese Weise sammelten die engagierten Schüler insgesamt 450 Euro für den guten Zweck.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.