Menü

PTAs reisen nach Amsterdam

Oldenburg

„Van harte welkom“ in Amsterdam – hieß es für die angehenden PTA aus Oldenburg. Sie unternahmen eine Klassenfahrt zu unseren niederländischen Nachbarn und besuchten die Stadt der Grachten, Fahrräder und Tulpen. Anne-Frank-Haus, Albert-Cuip-Markt und natürlich Grachtenfahrt – das Programm war gut gefüllt, ließ aber trotzdem genügend Freizeit, um die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden. Das nutzten die Schüler und Schülerinnen der zwei PTA-Klassen aus und lernten sich auch untereinander besser kennen. Die angehenden PTAs hatten trotz Regenwetters eine lustige und entspannte Zeit in Amsterdam und konnten dort vor dem Examen im Sommer noch einmal tief Luft holen.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.