Menü

Stimmprojekt: Logopädie-Schüler untersuchen echtes Organ

Erfurt

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Stimmstörungen“ beschäftigten sich die angehenden Logopäden der Ludwig Fresenius Schulen Erfurt mit dem Aufbau des Kehlkopfes anhand eines echten Organs. Dabei verglichen sie die anatomische Ähnlichkeit des menschlichen Kehlkopfes mit der eines Schweinekehlkopfes.

Die Logopädie-Schüler untersuchten die Gewebe- und Knorpelstrukturen und beurteilten die Größenverhältnisse. „Jetzt können wir die Verbindung zwischen Luftröhre und Kehlkopf noch besser nachvollziehen“, sagte eine Schülerin nach dem Unterricht. „Die neuen Erkenntnisse werden uns auf jeden Fall dabei helfen, in Zukunft die unterschiedlichen Störungsbilder zu diagnostizieren und entsprechend zu behandeln.“

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.