Menü

Tag der offenen Schule mit Kick und Cup

Lippstadt

Beim Tag der offenen Schule in Lippstadt war Kampfgeist angesagt. Denn neben dem Bildungsangebot stand auch der erste Ludwig Fresenius Jugendcup als Auftakt einer Turnierserie im Mittelpunkt des Tages. Acht Jugendmannschaften aus Lippstadt, der Region, Soest und Paderborn traten gegeneinander im Fußball an. Mit Spannung verfolgten die Zuschauer die einzelnen Partien am Spielfeldrand. Die angehenden Physiotherapeuten betreuten die jungen Spieler professionell vor, während und nach dem Spiel.

An der "Bastelstraße" war viel los

Zeitgleich stellten die Dozenten und Schüler beim Tag der offenen Schule die einzelnen Ausbildungen und Weiterbildungen vor und führten die Besucher durch die Räumlichkeiten. Beweglichkeit und Kreativität konnten die Interessenten bei den Mitmachaktionen der künftigen Physios und Ergos beweisen. Speziell für die Kleinen gab es Kinderschminken und eine Bastelstraße. Mit Kaffee, Kuchen und Gegrilltem war auch für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher, Schüler, Dozenten und Fußballspieler gesorgt.

Manfred Schnieders und Helga de Horn bei der Siegerehrung

Am Nachmittag wurden die Sieger des Ludwig Fresenius Jugendcups gebührend geehrt: Lippstadts stellvertretende Bürgermeisterin Helga de Horn und der Vizepräsident des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen, Manfred Schnieders, überreichten den Mannschaften feierlich die Pokale.

In 2018 soll der Jugendcup an weiteren nordrhein-westfälischen Standorten der Ludwig Fresenius Schulen fortgeführt werden. Für die jungen Fußballprofis steht jetzt schon fest: „Da sind wir dabei!“

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.