Menü

Tag der offenen Tür "Aus Liebe zum Beruf"

Erfurt

Unter dem Motto "Aus Liebe zum Beruf" öffnete DIE SCHULE in Erfurt im Februar 2015 ihre Türen und stellte die Ausbildung von Physiotherapeuten, Logopäden, Kinderpfleger, Erzieher, Altenpfleger, Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) und Masseuren und medizinischen Bademeister vor. Die Schüler und Dozenten bewiesen hier, dass die Liebe zum Beruf und zum Menschen bei ihnen im Vordergrund steht.

Bei verschiedenen Präsentationen und Mitmach-Aktion erhielten die Besucher Einblicke in die Ausbildungen und die Räumlichkeiten der Schule. Zudem konnten sie die Menschen vor Ort kennenlernen, sich mit ihnen austauschen und Fragen stellen.

Die Schüler der Physiotherapie demonstrierten ein Herztraining und erklärten, wie dadurch die Muskulatur gestärkt werden kann. Bei einer Massage erfuhren Interessenten mehr über die Anatomie des menschlichen Körpers und über das Tätigkeitsfeld von Masseuren und medizinischen Bademeistern.

Über Therapien bei Störungen der Sprache, Stimme oder des Sprechens informierten Schülerinnen aus der Logopädie. Diese stellten verschiedene Therapiemittel aus, unter anderem eine Apparatur zum Üben des S-Lautes. Die angehenden PTA luden zum Mitmachen im Labor ein und zeigten, wie Kapseln mit Arznei gefüllt werden. Als rechte Hand des Apothekers prüfen sie Arzneimittel, stellen Rezepturen her und beraten Patienten zur ordnungsgemäßen Anwendung und Wirkungsweise von Arzneimitteln.

Auch die Altenpfleger führten anschaulich an einem Pflegedummie ihre Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen vor – eine Arbeit die aufgrund der älter werdenden Gesellschaft immer mehr gefragt ist. Viel Spaß hatten die Besucher bei den Erziehern und Kinderpflegern. Hier lernten sie, wie verschiedene Spiele die Entwicklung von Kindern fördern können.

Es war ein gelungener Tag der offenen Tür, bei dem die Besucher einen guten Eindruck von den verschiedenen Ausbildungen, ihren Inhalten und Perspektiven vermittelt bekamen.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.