Menü

Therapiehunde beschnuppern neue Ergo-Schüler

Stadthagen

Eine tierische Überraschung erwartete die neuen Ergotherapieschüler und -schülerinnen in Stadthagen am 4. August: Sie wurden nicht nur von Ergotherapieschulleiterin Anna Bochenska-Brandt, Dozentin Annette Kampe und der Bildungsberaterin Michaela Grüneberg begrüßt, sondern auch von den Therapiehunden Arni und Shiva. Im Unterricht werden die Schüler künftig mit den beiden Dalmatinern die tiergestützte Ergotherapie erlernen. Der Tag bot Gelegenheit, die Mitschüler und das Kollegium kennenzulernen und sich gegenseitig zu „beschnuppern“.

DIE SCHULE in Stadthagen freut sich über 14 Schülerinnen und zwei Schüler, die jetzt ihre Ergotherapie-Ausbildung beginnen. Zusätzlich wurden auch sechs Schülerinnen aus verschiedenen anderen Schulen aufgenommen, die ihre Ausbildung im zweiten Ausbildungsjahr hier fortsetzen möchten. Es war ein sehr aufregender und lustiger Tag der neuen Ergos. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr!

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.