Menü

Unterwegs im Rollstuhl

Düsseldorf

Die angehenden Ergotherapeuten des Kurses ET-D1 aus Düsseldorf unternahmen am 19. April 2016 einen Ausflug in die Innenstadt auf zwei Rädern – nicht etwa auf dem Fahrrad, sondern im Rollstuhl. Das Projekt gab den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit dem Rollstuhl zu machen und sich so besser in die Rolle von einigen ihrer späteren Klienten hineinversetzen zu können. Unterstützt wurde das Rollstuhlprojekt vom Sanitätshaus Koppetsch, welches die Rollstühle zur Verfügung stellte und die "Fahranfänger" fachmännisch einwies und anleitete. Beim Bahnfahren, Einkaufen und Bummeln durch die Stadt lernten die Ergotherapieschüler, welche Tücken Rollstuhlfahrer in ihrem Alltag bewältigen müssen.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.