Menü

Zusatzqualifikation für angehende Diätassistenten und PTA

Mühlhausen

Ab sofort werden unsere Diätassistenz- und PTA-Schüler während ihrer Ausbildung zu Ernährungsberatern Fitness und Gesundheit ausgebildet. Um diese Zusatzqualifikation zu erlangen müssten sie normalerweise im Anschluss an ihre Ausbildung an einer Fortbildung teilnehmen. Nun aber werden die Unterrichtsinhalte der Ausbildungen um die Unterrichtsinhalte der Fortbildung ergänzt. Die Schüler eignen sich dabei folgende Kompetenzen an, sofern sie nicht ohnehin schon zu den regulären Lehrinhalten ihrer Ausbildung gehören:

  • Beratung von Klienten/Patienten zu einer ausgewogenen, energie- und nährstoffangepassten Ernährung
  • Erstellung von softwaregestützten Ernährungsplänen
  • Durchführung und Auswertung von Ernährungsprotokollen und Nährstoffanalysen
  • Beratung von Sportlern zu ihrer individuellen Ernährung
  • Beratung zu Nahrungsergänzungsmitteln
  • Beurteilung unterschiedlicher alternativer Ernährungsweisen
  • Durchführung von Wellnessmassagen und Entspannungsübungen

Mit der Zusatzqualifikation können PTA und Diätassistenten zum Beispiel in Fitnessstudios oder Schwimmbädern und Thermen mit Wellnessangebot angestellt werden. Sie können auch als Übungsleiter im Rehasport oder als Fitnesskaufleute arbeiten. Damit verbessern sie ihre Chancen auf eine Anstellung oder eignen sich wichtige Kompetenzen für eine mögliche Selbstständigkeit an.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.