Menü

Altenpflegeschüler im Anatomieunterricht

Bad Hersfeld

Einen besonders anschaulichen Unterricht konnten die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres Altenpflege aus Bad Hersfeld im Anatomieunterricht bei der Schulleiterin Frau Hoffmann erleben: Sie durften Schweinenieren sezieren und waren erstaunt, wie gut man mit bloßem Auge die Strukturen der Niere erkennt. Das Nierenmark mit den Markpyramiden, das Nierenbecken und den Harnleiter konnten die angehenden Altenpfleger leicht sehen. Sogar der Uringeruch konnte noch wahrgenommen werden. Die Schweinenieren sind fast genauso groß wie die von uns Menschen. Die Nieren sind Hochleistungsorgane, die täglich ca. 1500 Liter Blut filtern und daraus den Urin bilden.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.