Menü

Arbeitsberater informieren sich über PTA-Ausbildung in Koblenz

Koblenz

Ludwig Fresenius Schulen Koblenz

Auf gemeinsame Initiative der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit, der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz und der PTA-Schule in Koblenz nahmen am 23. April zahlreiche Mitarbeiter der örtlichen Jobcenter und Berufsinformationszentren (BIZ) an einer Informationsveranstaltung zur PTA-Ausbildung teil. In einem Vortrag stellte PTA-Schulleiterin Alexandra Bach sowohl die Ausbildung als auch den Beruf des Pharmazeutisch-technischen Assistenten ausführlich vor. Dabei informierte Sie die Arbeitsberater über Ausbildungsvoraussetzungen, Schul-, Ausbildungs- und Prüfungsabläufe, den Erwerb der Berufserlaubnis und Berufschancen sowie Arbeitsfelder. Auch für Fragen stand Frau Bach mit ihrem Fachwissen gern zur Verfügung.

Anschließend hatten die Besucher ausführlich Gelegenheit, Klassenräume und Labore zu besichtigen. Im Galeniklabor bestand im Rahmen des Rundgangs die Möglichkeit, selbst einmal in die Arbeitswelt der PTA einzutauchen und einen Hustentee nach pharmazeutischen Vorgaben herzustellen. Am Ende des kurzweiligen Nachmittages zogen alle Beteiligten ein positives Fazit. Die Mitarbeiter der Jobcenter und BIZ waren sich darin einig, dass der schulischen PTA-Ausbildung in Zeiten eines vorherrschenden Fachkräftemangels ein hoher Stellenwert zukommt. Durch ihre besondere Ausbildungsstruktur wird die schulische PTA-Ausbildung daher auch durch Bildungsgutscheine gefördert.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.