Menü

Biologisch-technische Assistenten untersuchen Badesee

Oldenburg

Im Sommer zieht es viele an den Badesee zum Planschen und Relaxen. Auch die Klasse BTA 14 aus Oldenburg machte eine Exkursion ins Freie. Ihr Ziel: der Bornhorster See. Die angehenden Biologisch-technischen Assistenten waren aber nicht zum Baden gekommen, sondern überprüften die Wasserqualität des beliebten stadtnahen Badesees.

Bestens mit Lösungen und Messgeräten ausgestattet bestimmten sie unter anderem den pH-Wert und den Sauerstoffgehalt des Wassers. Auch die Belastung des Wassers mit Bakterien wurde untersucht. Zum Glück für alle Badenden konnte keine Verunreinigung festgestellt werden. Die Werte sprechen für eine ausgezeichnete Wasserqualität. Auch eine Vielzahl an Kleinlebewesen konnte im See ausfindig gemacht werden.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.