Menü

BTA-Betriebspraktika erfolgreich beendet

Oldenburg

Die BTA-Schüler der Abschlussklasse aus Oldenburg haben gerade ihr Betriebspraktikum erfolgreich beendet. Vier Wochen lang durften sie sich einen Betrieb ihrer Wahl genauer ansehen. Natürlich konnten sie auch schon viele Tätigkeiten „professionell“ erledigen. Die Praktikumsberichte sind geschrieben, nun fehlt nur noch der Vortrag vor den Mitschülern.

Einige Schülerinnen und Schüler sind in Oldenburg und Umgebung geblieben, z.B. an der Universität Oldenburg, in den vielen Firmen der Lebensmittelbranche und in Untersuchungsämtern, in deren Laboratorien chemische und biologische Parameter analysiert werden. Auch in Wilhelmshaven ist die Uni Oldenburg mit dem ICBM vertreten,  dort und in Bremerhaven bieten Forschungsinstitute (Senckenberg, Alfred-Wegener-Institut) Plätze an.

Einige Schüler haben sich sogar um einen „Platz“ in Mittel-und Süddeutschland bemüht: Köln und Markt Schwaben. Den weitesten Weg hatte BTA-Schülerin Lena Nies auf sich genommen: Innsbruck in Österreich (siehe Abschiedsbild oben). Sie verbrachte im Mikrobiologischen Institut der Universität spannende Wochen.

Jetzt gilt für alle: Endspurt! Das Examen steht bald an – und alle wollen natürlich mit guten Noten abschließen!

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.