Menü

Heilerziehungspfleger aus Stadthagen ziehen den Hut

Stadthagen

Als Bestätigung ihrer erbrachten Leistungen erhielten die Heilerziehungspfleger aus Stadthagen nach ihrer dreijährigen Ausbildung ihre Abschlusszeugnisse. Schulleiterin Maria Fichte hielt eine Festrede und machte deutlich, dass den Absolventen noch einige Herausforderungen im Berufsleben bevorstehen. Besonders im Hinblick auf das aktuelle Thema Inklusion würden sich neue Chancen bieten, die jedoch auch ein hohes Maß an Professionalität erfordern und den Willen, sich unentwegt weiterzubilden und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Alle Festredner betonten die Nähe zur Schülerschaft und die individuelle Betreuung jedes Einzelnen, die Schlüssel zum Erfolg gewesen seien. So waren auch einige Absolventen des letzten Jahrgangs anwesend, die ihren neuen Kolleginnen und Kollegen alles Gute für die Zukunft wünschten.

Im Namen der Abschlussklasse bedankte sich Mareike Kampf bei ihren Lehrern für die entgegengebrachte Unterstützung und das vermittelte Wissen. Schließlich zogen sie und ihre Mitschüler nicht nur symbolisch, sondern auch tatsächlich, den Hut vor ihren Lehrern. Nach dieser rührenden Geste feierten die frischgebackenen Heilerziehungspfleger noch gemeinsam mit dem Kollegium ihren Abschluss.

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.