Menü

Fortbildung in Leer (berufsbegleitend): Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

Berufsbegleitende Fortbildung für Pflegefachkräfte, die sich für Leitungsaufgaben qualifizieren wollen.

Fast Facts: Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege | Fortbildung in Leer (berufsbegleitend)

Termin So leer hier? Dann ist derzeit (noch) kein Termin verfügbar. Weitere Infos hat unser Beratungsteam: 02 21 / 92 15 12 14 (Festnetztarif).
Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter (geplante Teilnehmerzahl: 20)

Gut geschulte Mitarbeiter mit Führungskompetenzen tragen wesentlich zum Erfolg von Krankenhäusern und anderen pflegerischen Versorgungseinrichtungen bei. Die berufsbegleitende Fortbildung vermittelt den Teilnehmern umfassende Kenntnisse, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener Aufgaben erforderlich sind.

Wer kann teilnehmen?

Um teilzunehmen, ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem der folgenden Berufe notwendig:

  • Altenpfleger/in
  • Krankenschwester oder Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Kinderkrankenschwester oder Kinderkrankenpfleger
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Heilerziehungspfleger/in

Darüber hinaus müssen Sie in den letzten fünf Jahren nachweislich mindestens zwei Jahre in Ihrem Beruf gearbeitet haben. 

Ablauf und Zeiten

Die Qualifizierung umfasst insgesamt 1.520 Unterrichtsstunden (UStd). Der theoretische Unterricht (720 UStd) ist in Modulen organisiert.

Die Praktika (800 UStd) dauern insgesamt fünf Monate, wobei fünf Wochen außerhalb der eigenen Vertragseinrichtung zu absolvieren sind.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Allgemeine pflegerelevante Kenntnisse (160 UStd)
  • Betriebsorganisation, betriebs-wirtschaftliche Grundlagen (130 UStd)
  • Personalführung (70 UStd)
  • Rechtsgrundlagen (50 UStd)
  • Gesundheits- und sozialpolitische Grundlagen (50 UStd)
  • Weiterentwicklung der psychosozialen und kommunikativen Kompetenz (160 UStd)
  • Weiterentwicklung der pflegefachlichen Kompetenz (100 UStd)

Abschluss

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer ein Trägerzertifikat.

So sind wir erreichbar:

Mo–Fr: 8:00–17:30 Uhr
Info-Hotline: 02 21 / 92 15 12 14
E-Mail: beratung@ludwig-fresenius.de 

Online anmelden

Einfach und unkompliziert anmelden. Auf zum nächsten Karriereschritt!

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.