Menü

Fortbildung in Marburg (berufsbegleitend): Betätigungsorientierte Angebote im Pflegeheim – das Canadian Practice Process Framework

Kurs zu Grundlagen und Methoden betätigungsorientierter Betreuungsangebote auf Basis des Canadian Practice Process Framework.

Fast Facts: Betätigungsorientierte Angebote im Pflegeheim – das Canadian Practice Process Framework | Fortbildung in Marburg (berufsbegleitend)

Termin 14.03.2020 bis 15.03.2020
(Sa. + So. 9:00 bis 16.00 Uhr)
Art Teilzeit/berufsbegleitend
Gesamtkosten 230,00 €
Fördermöglichkeiten

Bildungsprämie

Fortbildungspunkte

16

Online anmelden
Jetzt anmelden
Noch Fragen?
E-Mail schreiben

Kurzbeschreibung

Ein geregelter Tagesablauf gibt Bewohnern in Pflegeeinrichtungen Halt und Sicherheit im Alltag. Zugleich schafft ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten Abwechslung und fördert soziale Kontakte. Das Canadian Practice Process Framework (CPPF) dient dabei als roter Faden, um vorhandene Ideen zur betätigungsorientierten Behandlung in acht Schritten zielgerichtet umzusetzen. Die Fortbildung vermittelt Ergotherapeuten die theoretischen Grundlagen des CPPF und zeigt, wie das Konzept klientenzentriert angewendet werden kann.

Weitere Informationen

Wer kann teilnehmen?

  • Ergotherapeuten
  • Altenpfleger

Organisatorisches

Ablauf und Zeiten

Beginn 9:00 Uhr 
Ende: 16:00 Uhr

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Einführung in das CMOP und CPPF
  • Erstellen eines Betätigungsprofils
  • Praktische Umsetzung des CPPF direkt klientenzentriert für Ihre Bewohner
  • Betätigungsorientierte Betreuungsangebote orientiert am CPPF

Leitung

Eva Hartmann | Dipl.-Ergotherapeutin (FH)

Abschluss

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer ein Trägerzertifikat.

Online anmelden

Einfach und unkompliziert anmelden. Auf zum nächsten Karriereschritt!

Bildungsfinder

Auf einen Klick: Alle Bildungsangebote in der Schnellauswahl.