Menü

Apex Social

Gemeinsam mit unserem Partner Apex Social bieten wir Absolventen von Ausbildungen im Sozial- und Gesundheitsbereich die Möglichkeit, spannende Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Ab ins Abenteuer nach der Ausbildung: Auslandsjahr in den USA

Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation Apex Social bieten wir dir die Möglichkeit, mindestens ein Jahr in den USA zu leben und zu arbeiten - vorausgesetzt, du hast deine Ausbildung in einem Sozial- oder Gesundheitsberuf bereits abgeschlossen. Während deines Auslandsaufenthaltes lebst du in einer Gastfamilie und betreust in Abstimmung mit sozialen Fachkräften vor Ort die Kinder der Gasteltern.

Da viele dieser Kinder einen erhöhten Begleitungs- und Förderungsbedarf haben, kommt dir dabei dein in der Ausbildung erworbenes Fachwissen zugute. Gleichzeitig kannst du dein Englisch verbessern und natürlich Land und Leute kennenlernen. Für deine Arbeit erhältst du außerdem eine attraktive Vergütung. Weitere Infos zum Auslandsprogramm mit Apex Social findest du hier.

Fast Facts: Dein Auslandsprogramm mit Apex Social

  • ein Jahr in den USA leben und arbeiten
  • Gehalt von mindestens 1.200 Dollar pro Monat
  • Unterkunft und Verpflegung kostenfrei
  • fließend Englisch lernen
  • zwei Wochen bezahlter Urlaub und ein Reisemonat
  • 500 Dollar Weiterbildungszuschuss
  • Flug, Visum und Versicherungen im Gesamtpreis inklusive
  • Teil- oder Vollstipendium möglich

und vieles mehr!

FAQtencheck: Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Teilnahme?

Wichtigste Voraussetzung ist neben guten Englischkenntnissen eine abgeschlossene Ausbildung in einem Sozial- oder Gesundheitsberuf. Dazu zählen etwa Ergotherapeut/in, Erzieher/in, Logopäde/Logopädin, Pflegefachmann/frau, Physiotherapeut/in oder auch Sozialassistent/in. Darüber hinaus benötigst du ein Visum und musst mindestens 20 Jahre alt sein. Weitere Infos findest du hier.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Für das Auslandsjahr über Apex Social zahlst du grundsätzlich eine Programmgebühr in Höhe von rund 1.500 Euro. Diese deckt u. a. die Kosten für den Hin- und Rückflug, verschiedene Versicherungnen sowie Aufwände für die Vermittlung an die Gastfamilie. Hinzu kommen noch die Gebühren für das Visum. 

Da du während deines Auslandsaufenthaltes für deine Arbeit vor Ort eine Vergütung von mindestens 1.200 Dollar pro Monat erhältst und mietfrei bei deiner Gastfamilie inklusive Verpflegung wohnst, hast du die Startkosten aber schnell wieder drin. Du kannst außerdem in Raten zahlen. Weitere Infos findest du hier. 

Besonderes Highlight: Apex Social bietet außerdem ein eigenes Stipendienprogramm, bei dem bis zu 100 Prozent der anfallenden Gebühren übernommen werden. Einfach bewerben.

Reichen meine Englischkenntnisse wirklich aus?

Viele Teilnehmer haben die Sorge, dass ihre Englischkenntnisse nicht ausreichen. Apex Social führt daher mit dir zu Beginn des Bewerbungsprozesses einen kurzen Einstufungstest durch, um dein Sprachniveau zu ermitteln. Anschließend erhältst du einen persönlichen Englisch-Trainingsplan, um dich auf den ersten Austausch mit deiner potenziellen Gastfamilie vorzubereiten und deine Sprachkenntnisse zu festigen.

Dabei hast du beispielsweise Zugriff auf verschiedene Lerneinheiten und Online-Kurse. Wenn die Grundlagen gelegt sind, kommt der Rest fast von allein: Nach deiner Ankunft im Gastland wird sich dein Englisch innerhalb kürzester Zeit deutlich verbessern.

Was passiert, wenn ich im Ausland krank werde oder einen Unfall habe?

Natürlich hoffen wir, dass du gesund und munter bleibst. Solltest du jedoch ernsthaft erkranken oder einen Unfall haben, kannst du dich auf uns verlassen: Das Apex-Social-Gesamtpaket enthält eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiseunfallversicherung sowie eine Haftpflichtversicherung. Deine Versorgung vor Ort ist daher jederzeit ohne Zusatzkosten sichergestellt. Sollte ein Rücktransport nach Deutschland nötig werden, ist auch das möglich. 

Wie kann ich mich bewerben?

Eine Bewerbung ist über die Website von Apex Social möglich. Um genug Vorlaufzeit für die notwendigen Vorbereitungen zu haben, empfehlen wir dir, dich bereits einige Monate vor dem Abschluss deiner Ausbildung zu bewerben. Bei Fragen helfen wir dir auch gern an deiner Schule vor Ort weiter - sprich uns einfach an!

Ich habe noch Fragen. Wo finde ich weitere Infos?

Alle Infos zum Auslandsprogramm mit Apex Social findest du unter www.apex-social.org.